! Bitte beachten Sie, dass unser Bistro & Hofladen saisonal betrieben werden, jeweils von 01. Mai bis 03. Oktober. Ferienwohnungen & Apartments stehen selbstverständlich ganzjährig zur Verfügung. Wir freuen uns auf die kommende Saison ab Mai!

Presse

Malerischer Ort an der Dömnitz

Thomas Krummsdorf steckt viel Liebe und das Gebäude, in dem er schon seit vielen Jahren lebt. Eigentlich hat er eine Dachbegrünungsfirma, doch daneben widmet er sich im Sommer an den Wochenenden ganz dem Hofladen und Bistro der Schönhagener Mühle.


Ein Refugium, nicht nur für Radler

Die Schönhagener Mühle bei Pritzwalk startet in die Dritte Saison / Pedalrdler werden hier umsorgt / Neu: Kooperation mir Muggerkuhl

Veröffentlicht in: Der Prignitzer, 16./17. April 2016


Multitalent in der Mühle

Leidenschaft ist seine Basis. Thomas Krummsdorf vereint in Schönhagen clever Hofladen und Bistro.

Veröffentlicht in: Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, Ausgabe 36/2014


Hofladen, Bistro und Ferienwohnungen - Die Schönhagener Mühle im Herzen der Prignitz

Im Herzen der Prignitz, nur wenige Kilometer von Pritzwalk entfernt, steht die alte Wassermühle von Schönhagen. Viele entdecken sie auf der „Bischhofstour“ – einer abwechslungsreichen Radroute durch die Region. Doch der Ort ist viel zu schön, um ihn nur zufällig zu entdecken.

Veröffentlicht in: WEMAG- Kundenmagazin, Ausgabe 01/14


Ein lauschiger Platz über der Dömnitz

Großer Besucheransturm zur Eröffnung der Schönhagener Mühle - Schönhagen – Es war Bilderbuchwetter, doch dürfte das nicht der einzige Grund sein, weshalb die Schönhagener Mühle (Stadt Pritzwalk) am1. Mai zur Eröffnung von Besuchern regelrecht überrannt wurde. Viele Menschen aus Schönhagen, Pritzwalk oder auch aus anderen Orten waren einfach neugierig auf das neue Wochenendausflugsziel, das Thomas Krummsdorf, der selbst in der Mühle lebt, mit seiner Mannschaft hier aufgebaut hat. Und sie waren zumeist schlichtweg begeistert vom stimmigen Ambiente in der Mühle und von dem romantischen Plätzchen an der Dömnitz, an dem man jetzt auf der Terrasse fast über dem Fluss schwebend seinen fachgerecht vom Barista zubereiteten Kaffee trinken kann.


Der Liebhaber-Gastronom

Mancher sammelt Briefmarken, mancher Autos mit Oldtimer-Charakter, ein anderer wiederum sammelt alte Atlanten. Thomas Krummsdorf aus Schönhagen (Stadt Pritzwalk) hat eine ganz andere Sammelleidenschaft: Er isst gerne, und er setzt dabei auf das kulinarische Erlebnis, das eben nicht nur aus dem puren „Essen“ besteht, sondern auch aus dem ganzen Drumherum.


Eine neue Entdeckung an der Dömnitz

In Hofladen und Bistro gibt es ab 01.5.2014 Feinköstlichkeiten aus der Schönhagener Mühle, vorgestellt im Pritzwalker Stadtmagazin, Ausgabe April 2014.


Märkische Allgemeine Zeitung vom 30.Juli 2010

Schönhagener Wassermühle wandelte sich im Lauf der Jahre zum Rosendomizil In der Schönhagener Mühle bei Pritzwalk treibt das Wasser der Dömitz schon lange kein Mühlrad mehr an. Stattdessen werden heute von den "Müllersleuten" am kühlen Ufer des Flusses die schönsten Pflanzen gehegt und gepflegt. SCHÖNHAGEN - Brusthoch standen die Brennnesselstauden auf dem Grundstück, das zwei Mecklenburger Geschäftsleute auf der Suche nach einem zentralen Standort für ihr Unternehmen im Sommer 2005 in Schönhagen entdeckten...