! Bitte beachten Sie, dass unser Bistro & Hofladen saisonal betrieben werden, jeweils von 01. Mai bis 03. Oktober. Ferienwohnungen & Apartments stehen selbstverständlich ganzjährig zur Verfügung. Wir freuen uns auf die kommende Saison ab Mai!

Zimmer/FEWO

Übernachten in der Mühle. Vom Doppelstockbett bis zur Komfort -Ferienwohnung

Wir bieten einen komfortablen Aufenthalt für Geschäftsreisende und erholsame Urlaubsarrangements in der Prignitz, ebenso wie die einfache Radlerunterkunft mit gemeinsamer Badnutzung, auf Wunsch mit Frühstück.

Zimmer in der Schönhagener Mühle buchen

Zimmer/FEWO buchen

Die Ferienwohnungen der Schönhagener Mühle liegen im Herzen der Prignitz, einem dreißigtausend Hektar großen Landschaftsschutzgebiet zwischen Elbe und Mecklenburger Seenplatte. Wandern auf uralten Pilgerwegen oder Radeln auf der Bischofstour – weites Land und unberührte Natur warten auf Erholungssuchende in unseren Ferienzimmern und Komfortwohnungen. Im Mühlenhaus an der Dömnitz und im separaten Pferdestall im kleinen Bauerndorf Schönhagen verwöhnen wir Sie mit ländlicher Lebenskultur und Komfort, auf den Sie nicht verzichten möchten.

Einen Frühstücksservice halten wir in der Schönhagener Mühle für Sie bereit. Von Freitag bis Sonntag ist der Hofladen mit Bistro geöffnet, in dem Sie ein ausgesuchtes Sortiment feiner Köstlichkeiten und Snacks entdecken können.

Im herrschaftlichen Gebäude der alten Wassermühle erwarten Sie zwei Ferienzimmer: ein Einzelzimmer und ein Doppelzimmer mit Kochnische und Sitzecke, TV, Kühlschrank und Bad, sowie ein Komfort-Apartment mit eigener Terrasse. Im separaten Pferdestall finden Sie eine komfortable Ferienwohnung für 4-6 Personen sowie ein Doppelzimmer für 2-4 Personen. Außerdem bieten wir Ihnen alle Vorteile einer ausgewiesenen „Bed & Bike“ Unterkunft und freies Internet in beiden Häusern.

Impressionen

Einzelzimmer mit Doppelstockbett

Doppelzimmer

Doppelzimmer im Pferdestall

Komfort-Apartment im Mühlenhaus

Ferienwohnung im Pferdestall

Ferienwohnung im Pfarrhof


Urlaub in der Region

Brandenburgs Norden bietet mit seiner einzigartigen unberührten Fluss- und Seenlandschaft zahlreiche Möglichkeiten für Touren mit dem Rad oder dem Kanu – entdecken Sie die Prignitz mit ihren Störchen, verträumten Dörfern und historischen Stätten ganz individuell und machen Sie so kleine Erlebnisse zu unvergesslichen Momenten. Per Kanu auf der Stepenitz mit Start in Wolfshagen » Linktipp « oder per Rad auf der Bischofstour, die direkt vorbei an der Schönhagener Mühle auf 90 Kilometern durch das einstige Gebiet der Havelberger Bischhöfe führt. » Linktipp « Zahlreiche Schlösser und Landsitze alter Adelsgeschlechter bieten, wie im Schloss Wolfshagen, liebevoll restauriert, als Museen Einblicke in gutsherrliches Leben vergangener Zeiten. » Linktipp « Im Schloss Meyenburg beherbergt das Modemuseum in einer der weltweit größten Privatsammlungen Exponate aus 70 Jahren Modegeschichte. » Linktipp «

Das kleine Städtchen Pritzwalk, nur zwei Kilometer von der Schönhagener Mühle, gut mit dem Rad oder auch zu Fuß auf einem wenig befahrenen Weg zu erreichen, war einst blühendes Zentrum der Hanse. Noch heute ist es ein regionaler Knotenpunkt für Radler, Auto und Bahn. Die Nikolaikirche mit ihrem siebzig Meter hohen Turm, Stücke der alten Stadtmauer sind die ältesten Sehenswürdigkeiten des Städtchens. » Linktipp « Ein Wellnessausflug führt schließlich zur Kur- und Gradier-Therme nach Bad Wilsnack mit Heilwasserbecken und Saunawelt. » Linktipp «

Die Prignitz ist ein perfekter Erholungs und Entdeckungsort für Ihren nächsten Urlaub, Wochenausflug oder Ihrer nächsten Städtereise.